Verkehrsunfall- verletzte Person im PKW

Datum: 26. Dezember 2016 
Alarmzeit: 16:28 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 47 Minuten 
Art: VUK 
Einsatzort: Apelern- L443 Richtung Rehren 
Fahrzeuge: ELW, HLF 20, RW 2 
Weitere Kräfte: FF Apelern, FF Lauenau, NEF Stadthagen, Polizei Bad Nenndorf, RTW Auetal, RTW Stadthagen 


Einsatzbericht:

img_0326

Ein PKW lag nach einem Verkehrsunfall seitlich im Straßengraben. Die Fahrerin hatte das Fahrzeug selbstständig verlassen können. Die Beifahrerin konnte sich aufgrund ihrer Verletzungen nicht aus dem Auto befreien. Nachdem der PKW gesichert und stabilisiert wurde, konnte die junge Frau mit Hilfe eines Rettungsbrettes(Spineboard) und einer „Rettungs-Boa“ schonend aus dem Fahrzeug gerettet werden.