DU. WIR. FÜR ALLE.

Lust auf mehr? – Mitmachen hat viele Facetten.

Sie sind auf unsere Banner aufmerksam geworden? Im Folgenden möchten wir Ihnen die Hintergründe der Aktion erläutern. Wir, die Feuerwehr Rodenberg sind Teil des öffentlichen Geschehens der Stadt, jedoch ist vielen Bürgern nicht bewusst wie sie ein Teil von uns werden können, um so die ehrenamtliche Tätigkeit zu unterstützen. Was macht das „Hobby“ Feuerwehr so spannend und vielseitig? Dies möchten wir Ihnen im Folgenden erläutern.

Am 31.03.19 findet das 1. Angrillen der Feuerwehr Rodenberg für die Bürger Rodenbergs statt. Kommen Sie mit uns ins Gespräch, wir freuen uns über ihren Besuch.

Kinderfeuerwehr

Wir beginnen bei der Kinderfeuerwehr. Kinder im Alter von 6-10 Jahren treffen sich jeden Montag um 17 Uhr im Feuerwehrhaus unter der Leitung von Finn. Sie lernen einen Notruf abzusetzen, kochen zusammen, basteln und lernen spielerisch den Umgang mit der Technik.

Spaß. Teamgeist. Freundschaft.

Hier lernt man fürs Leben. Das macht das Hobby Feuerwehr so cool und einzigartig.

Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr – hier treffen sich Jugendliche im Alter von 10-18 Jahren jeden Freitag um 16.30 Uhr am Feuerwehrhaus. Teenager haben eine riesengroße Auswahl Hobbys nachzugehen und das mit nahezu unbegrenzten Möglichkeiten. Was macht das Hobby Feuerwehr so einzigartig?

Wieder ist es der Teamgeist und das Miteinander. Gemeinsam an Wettbewerben teilnehmen, soziale Werte wie Teamwork festigen oder die Affinität zu technischen Geräten ausleben.

Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr

Ab 16 Jahren kann man in den aktiven Einsatzdienst aufgenommen werden. Es beginnt eine spannende Zeit, in der junge Menschen zu Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern ausgebildet werden. Die Ausbildung läuft sehr flexibel, immer auf die Bedürfnisse des Einzelnen angepasst, denn die schulische oder berufliche Ausbildung stehen immer im Vordergrund. 

Du bist im Handwerk tätig? Dein Geschick hilft Menschen in Not oder kann in der Gemeinschaft von großer Bedeutung sein. 

Du bist im Bereich IT tätig? Auch wir arbeiten mit Bits und Bytes für die Sicherheit der Bürger in Rodenberg und Umgebung.

Du bist im Gesundheitswesen tätig? Menschen in einer Notlage können sich auf deine Erfahrung verlassen und freuen sich über Deine Hilfe.

Aber nicht nur als Teenager kannst du Aktiv bei uns einsteigen. Denn aktiv kannst Du bis 67 Jahre sein, also hab keine Hemmungen ganz unverbindlich bei einem Schnupper-Dienst vorbeizuschauen, immer Freitags ab 18.30 Uhr im Feuerwehrhaus Rodenberg in der Hans-Sachs-Str. 1.

Unterstützer der Feuerwehr

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben „Aktiv“ die Feuerwehr Rodenberg zu unterstützen, können sie dies auch „Passiv“ als Unterstützer der Feuerwehr tun. Mit ihrer Spende können sie das Ehrenamt attraktiver gestalten. Die Samtgemeinde stattet uns mit einem Gerätehaus, mit Technik und mit Kleidung aus und realisiert gerade hier in Rodenberg viel für die Sicherheit der Bürger. Jedoch gibt es Ausrüstung die ganz spezifisch von den Mitgliedern der Feuerwehr beschafft wird und dafür brauchen wir Ihre Unterstützung. Der abgebildete Defibrillator wurde durch Spenden von Unterstützern der Feuerwehr Rodenberg beschafft und kommt den Bürgern wieder zu Gute.

Eintrittsformular:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen