Startseite

Herzlich Willkommen auf der Website der Freiwilligen Feuerwehr Rodenberg !

Gefahrgut-Übungen an den Schwefelquellen des Staatsbades Nenndorf in der Samtgemeinde Rodenberg 

In den vergangenen zwei Wochen haben wir den Ernstfall eines unkontrollierten Austritts von Gefahrstoffen beübt.

Wir waren zunächst in der Gemarkung Algesdorf, hier befinden sich drei Quellen, aus denen schwefelhaltiges Calcium-Magnesium-Sulfat-Hydrogenkarbonat-Wasser gefördert wird. Die Besonderheit an dieser potenziellen Einsatzstelle ist die Erreichbarkeit und die langen Wege, auf denen zu Fuß das Material bewegt werden muss.

Die nachfolgende Übung fand an der Soldorfer Solequelle statt, hier wird schwefelhaltige Sole aus großer Tiefe gefördert. Ein Schwerpunkt der Szenarios war die Menschenrettung, da hier täglich an den Quellen gearbeitet wird, gehört es zum Gefahrenenabwehrkonzept des Staatsbades Bad Nenndorf dazu, einen möglichen Arbeitsunfall zu beüben. Begleitet wurden beide Übungen von dem technischen Leiter des Staatsbades Nenndorf Sven Pasucha.

Ein weiterer Fokus lag auf der Führungsstruktur an der Einsatzstelle. Hier arbeiten wir nach der Feuerwehr-Dienstvorschrift 100. Es erfolgte die Bildung von Abschnitten innerhalb der Einsatzstelle, um dadurch strukturierter in den einzelnen Bereichen arbeiten zu können.

Elementares Instrument ist ein Funkplan, der eine zielorientierte Kommunikation zwischen allen Einheiten ermöglicht. Jeder Abschnitt hat seinen eigenen Meldekopf (z.B. ein Mannschaftstransporter mit zwei Funkgeräten und der Möglichkeit zur Dokumentation), dieser Meldekopf kommuniziert mit einem großen Einsatzleitwagen in dem sich die Einsatzleitung befindet. 

Durch dieses Modell entlastet man einzelne Funkkanäle, wichtige Information gehen nicht verloren und die Gesamtleitung hat einen viel besseren Überblick.

Reportage Tiefbauunfall

In den letzten 10 Jahren haben wir immer wieder an der Weiterentwicklung unseres Konzeptes für Tiefbauunfälle gearbeitet.
Der Film gewährt einen Einblick in das auslösende Ereignis und warum gerade wir in Rodenberg uns mit dem Thema Tiefbauunfall beschäftigten.
Euch erwarten spannende Bilder vom Tiefbau Seminar im August 2019 und vom bereits vorhandenen Material.

Unseren besonderen Danke möchten wir dem Medienspezialist Stefan Simonsen (n112.DE) aussprechen, der wieder einmal aus bewegten Bildern ein echtes Highlight geschaffen hat.

Aber seht selbst…

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Informationen zu aktuellen Maßnahmen bei der Feuerwehr Rodenberg aufgrund des Coronavirus

ALLE Großveranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt !

Es bestehen umfangreiche Handlungsanweisungen für die Einsatzabteilung, um die Einsatzbereitschaft zu gewährleisten!

Wir haben uns zu diesen Maßnahmen entschlossen und möchten damit dem vorsorglichen Gesundheitsschutz Sorge tragen. Das Wohlergehen aller Bürgerinnen und Bürger hat Priorität und wir möchten besonders unsere älteren Mitmenschen und Kinder durch Veranstaltungen nicht gefährden!

Wir möchten Sie und Euch dazu aufrufen weiterhin besonnen mit der aktuellen Situation umzugehen und möglichst präventiv Infektionsketten zu unterbrechen, damit die Zahl an Neuinfektionen über einen möglichst langen Zeitraum so gering wie möglich bleibt!

Aktuelle Informationen unter:

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Robert Koch Institut

Informationen des Landkreis Schaumburg

DU. WIR. FÜR ALLE.


Aktuelles aus dem Einsatzdienst:

Einsatzstellenhygiene: Ein sehr wichtiges Thema, um eine Kontaminationsverschleppung zu vermeiden und unsere Gesundheit zu schützen.

In den folgenden 7 Videos wird eine mögliche Variante vorgestellt!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen