Die Stadt Rodenberg


Die Stadt Rodenberg liegt im Norden der Samtgemeinde und grenzt an das Stadtgebiet von Bad Nenndorf. In Rodenberg leben derzeit ca. 6600 Menschen. Mehrere mittelständige Betriebe (Druck- und Verlagshaus, Wellpappe (Verpackung und Display), Kunststofftechnik, Lack- Chemie, Küchenplatten und Logistiker bieten viele Arbeitsplätze. Auch als Schulstandort kommt Rodenberg eine besondere Bedeutung zu.

Neben der Julius- Rodenberg Schule (Grundschule), gibt es noch die Förderschule (Schule am Deister) und die IGS Rodenberg mit zusammen über 1000 Schülern. Für die medizinische Versorgung, gibt es mehrere Allgemein- und Facharztpraxen. Das Deutsche Rote Kreuz unterhält in unmittelbarer Nachbarschaft zum Feuerwehrhaus, eine Rettungswache mit zwei rund um die Uhr besetzten Rettungswagen, die primär für die Samtgemeinden Bad Nenndorf und Rodenberg zuständig sind.

Weitere Information über unsere Deisterstadt

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen