Unwetterlage Rodenberg

Datum: 1. April 2017 
Alarmzeit: 17:37 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 2 Stunden 38 Minuten 
Art: T1 
Einsatzort: Rodenberg, Stadtgebiet 
Fahrzeuge: ELW, GW-L, HLF 20, LF 20, RW2 


Einsatzbericht:

Eine Unwetterlage nach einem schweren Gewitter beschäftigte am heutigen Samstagabend die Feuerwehr Rodenberg. Bei mehreren Einsätzen waren Keller vollgelaufen. Verschiedene Einsatzstellen wurden von uns kontrolliert. Zudem wurde der Führungsraum im Feuerwehrhaus besetzt. Von hier aus wurde der Einsatz geführt und koordiniert. Die Hochwasserschutzeinrichtungen mit den Pumpeneinrichtungen wurden ebenfalls auf ihre Funktion überprüft. Der Gesamteinsatz war nach drei Stunden beendet.
Mit dem Verkehrsunfall am Nachmittag hatte die Feuerwehr Rodenberg insgesamt 10 Einsätze am ersten Apriltag zu bewältigen.

IMG-20170401-WA0016
IMG-20170401-WA0022

IMG-20170401-WA0023

IMG-20170401-WA0025