Gefahrgutunfall Industrie

Datum: 22. Juni 2020 
Alarmzeit: 22:16 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 6 Stunden 56 Minuten 
Art: G3-C 
Einsatzort: Lauenau, Logistikpark 
Fahrzeuge: ELW, GW-L, HLF 20, LF 20, MTW 1, RW 2 
Weitere Kräfte: Amt 66 – Untere Wasserbehörde Landkreis Schaumburg, FF Apelern, FF Hülsede, FF Lauenau, FF Pohle, FF Schmarrie, NEF Stadthagen, Polizei Bad Nenndorf, RTW Rodenberg, SG Rodenberg Abwasserbetriebe, USE Landkreis SHG 


Einsatzbericht:

Lage vor Ort:

In einem Industriebetrieb ist bei einem Verladevorgang ein unbekannter Stoff aus einem IBC Behälter ausgetreten.

Es wurden mehrere Einsatz-Abschnitte gebildet und Absperrgrenzen festgelegt. Zur Erkundung einer konkreten Stofffeststellung musste ein Trupp unter CSA ( Chemikalien-Schutz-Anzug) im Gebäude eingesetzt werden. Der Leiter USE und der GWG wurden ebenfalls zeitnah mit in den Abschnitt CSA genommen.

Nach dem der Dekonplatz aufgebaut war konnte der erste CSA Trupp vorgehen.

Es folgten weitere Trupps unter CSA und CSA Light (Tychem) Anzüge.

Im Abschnitt Brandbekämpfung wurden zeitgleich Massnahmen eingeleitet.

Das weitere auslaufen des Stoffes (stark ätzende Säure) konnte verhindert werden, die bereits ausgelaufene Menge auf cirka 150 qm, wurde mit Bindemittel bestreut. Der Inhalt des IBC musste umgepumpt und in andere Behälter abgefüllt werden.

Der Einsatz konnte nach über sechs Stunden am frühen Morgen beendet werden.

Im Einsatz:

Zahlreiche Trupps unter CSA, Tychem Anzüge, Atemschutz, Dekonmaterial, Dusche, Bindemittel, Löschangriff und Versorgung.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen