Feuer LKW

Datum: 29. Januar 2020 
Alarmzeit: 16:44 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 1 Stunde 1 Minute 
Art: B-FZG3 
Einsatzort: BAB 2 Lauenau-Rehren 
Fahrzeuge: ELW, HLF 20, LF 20, RW 2 
Weitere Kräfte: Autobahnmeisterei, Autobahnpolizei Garbsen, FF Lauenau 


Einsatzbericht:

Leichte Rauchentwicklung im Motorbereich eines Lkw. Mit der Wärmebildkamera wurde das Fahrzeug kontrolliert. Vermutlich durch einen technischen Defekt verursachter Schaden.
Auf mehreren hundert Meter verteilte sich eine Kraftstoffspur die durch die Autobahnmeisterei beseitigt wurde.
Im Einsatz 1 Trupp unter PA, WBK und Absicherungsmaterial.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen