Auslaufende Betriebsstoffe

Datum: 11. Oktober 2022 um 8:21
Alarmierungsart: DME
Dauer: 2 Stunden 53 Minuten
Einsatzart: T1
Einsatzort: Ohndorf
Fahrzeuge: GW-L, MTW 1, RW 2
Weitere Kräfte: Amt 66 – Untere Wasserbehörde Landkreis Schaumburg, FF Horsten, FF Ohndorf, FF Rehren A/R, FF Riepen


Einsatzbericht:

Am Vormittag wurde die Feuerwehr Rodenberg nach Ohndorf nachgefordert. Vor Ort musste Kraftstoff aus einem Lkw umgepumpt werden und dafür war der RW 2 mit der Sonderausstattung Ölwehr erforderlich.
Der Lkw hatte bereits eine lange Dieselspur in dem Bereich B442, B65 Bad Nenndorf, Horsten, Umgehung Rodenberg und Ohndorf verursacht. Die Kräfte aus der Samtgemeinde Nenndorf waren hier bereits an mehreren Stellen im Einsatz. Die Ohndorfer Wehr konnte den Diesel im Tank bereits soweit sichern und wir pumpten die restliche Menge in Behälter um.

Im Einsatz: Kraftstoffpumpe, Öl-Vliestücher, Ölhandschuhe,Tankabdichtmasse, Werkzeug, Einmalanzüge.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen