Sanitätswachdienst

Datum: 11. Juni 2016 
Alarmzeit: 6:30 Uhr 
Dauer: 12 Stunden 
Einsatzort: Bückeburg- Achum/Schäferkaserne 
Mannschaftsstärke: 24 
Fahrzeuge: ELW, GW-L, GW-LEF, LF16 Pohle, MTW2 


Einsatzbericht:

2016-06-11 22.46.422016-06-11 22.48.542016-06-11 22.11.502016-06-11 22.08.132016-06-11 22.03.352016-06-11 22.02.572016-06-11 22.02.082016-06-11 22.01.232016-06-11 22.00.142016-06-11 21.58.54

Heute kam die Logistik Einheit Feuerwehr(LEF) der Kreisfeuerwehr, im Rahmen des neuen Konzeptes für Grossschadensereignisse(GSE), im Landkreis Schaumburg in Bückeburg-Achum zum Einsatz. Die LEF stellt in diesem Konzept die sogenannte „Patientenablage“. Während des Sanitätswachdienstes beim „Tag der Bundeswehr“, waren alle GSE Komponenten in Bereitschaft auf dem Gelände der Heeresflieger, um die Großveranstaltung mit mehreren zehntausend Besuchern abzusichern. Des Weiteren stellte die Feuerwehr Rodenberg noch den „Meldekopf“ für den Bereitstellungsraum der Rettungsdienstfahrzeuge. Dabei wurden die Fahrzeuge, die bei medizinischen Notfällen auf dem Gelände zum Einsatz kamen, koordiniert.