LKW- Brand

Datum: 7. März 2017 
Alarmzeit: 11:47 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 43 Minuten 
Art: B2 
Einsatzort: BAB 2 Lauenau-Rehren 
Fahrzeuge: ELW, HLF 20, LF 20, MTW1, RW 2 
Weitere Kräfte: Autobahnpolizei Garbsen, FF Lauenau 


Einsatzbericht:

Rauchentwicklung durch einen technischen Defekt am Lkw. Das Fahrzeug wieß in der Nähe des Turboladers bzw. der Bremsanlage eine hohe Temperatur auf. Diese wurde mit Wasser herabgekühlt. Im Einsatz war die Wärmebildkamera und der Schnellangriff.