Feuer LKW

Datum: 19. September 2017 
Alarmzeit: 7:10 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 1 Stunde 35 Minuten 
Art: B2 
Einsatzort: BAB 2 Lauenau-Bad Nenndorf 
Fahrzeuge: ELW, HLF 20, LF 20, MTW1, RW 2 
Weitere Kräfte: Autobahnpolizei Garbsen, FF Lauenau 


Einsatzbericht:

Auf der Anfahrt konnten wir schon eine starke Rauchentwicklung melden. Vor Ort brannte der Auflieger eines Lkw, die Zugmaschine war bereits abgekoppelt.Es wurde vom TLF Lauenau und LF Rodenberg jeweils ein Löschangriff unter PA vorgenommen. Die Fahrbahn musste für die Löscharbeiten gesperrt werden.
Über alle Fahrspuren behinderte starker Rauch die Sicht. Der Lkw hatte Aluminium Blöcke geladen. Im Einsatz 3 Trupps PA,2 Schaumrohre, 1 Schnellangriff, WBK, 2 Lüfter.