Alarmübung Höhenrettung von Baugerüst

Datum: 7. Mai 2018 
Alarmzeit: 18:19 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 3 Stunden 41 Minuten 
Art: T2 
Einsatzort: Bückeburg-Meinsen 
Fahrzeuge: Kdow Gemeindebrandmeister, MTW1 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Bückeburg, Feuerwehr Meinsen-Warber-Achum, Rettungsdienst, THW 


Einsatzbericht:

Als Teil der Höhenrettung Schaumburger Land wurden wir nach Bückeburg, Ortsteil Meinsen alarmiert. Hier wurde eine Alarmübung angesetzt, in dessem Zuge mehrere Verletzten und zu rettenden Personen vorgefunden wurden. Da sich diese zum Teil auf einem Baugerüst einer Kirche befanden, musste hierzu die Höhenrettung eingesetzt.

Die Kameraden aus Rodenberg rückten mit Höhenrettungsmaterial, einem MTW und Kdow zur Unterstützung aus. Aus Sicht der Höhenrettung wurden zwei Patienten mittels Schleifkorbtrage von dem Gerüst abgeseilt und eine weitere Person über eine Schiebeleiter nach unten begleitet.

Weitere Informationen finden sich auf den Seiten der Feuerwehr Bückeburg-Stadt und Meinsen-Warber-Achum:

http://www.feuerwehr-mwa.de/de/Home

http://feuerwehr-bueckeburg.org/index.php?menu=1&submenu=0